nowak

Dr. Martin Nowak

Augenarzt
Dr. Martin Nowak begann 1991 in Schwäbisch Hall eine eigene, überwiegend operativ ausgerichtete Augenarztpraxis, die seit 01.10.2000 als Gemeinschaftspraxis, zunächst mit der Augenärztin Silke Henning, später mit Dr. Lamskemper und Dr. Kapp, geführt wird.

Dr. Nowak studierte Humanmedizin von 1978 bis 1984 an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Bereits während des Studiums erstellte er in der Universitäts-Augenklinik seine Promotionsarbeit mit dem Thema “Untersuchungen zur Messung der Zykloduktion und Zyklovergenz”. Nach Abschluss des Studiums sammelte er zunächst Erfahrungen als Assistenzarzt in der Inneren Medizin an einem kleinen Krankenhaus in Düsseldorf. 1985 begann die Weiterbildung zum Augenarzt wiederum an der Universitäts-Augenklinik in Gießen. Nach der Facharztanerkennung im Jahr 1989 war Dr. Nowak bis zu seinem Ausscheiden als Oberarzt tätig.

Heute ist Dr. Nowak Mitglied in mehreren wichtigen nationalen und internationalen Fachverbänden:

  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
  • Deutschsprachige Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation
    und refraktive Chirurgie (DGII)
  • Berufsverband der Augenärzte (BVA)
  • Europäische Gesellschaft für Intraokularlinsenimplantation (ESCRS)

Sämtliche deutschsprachigen und die wichtigsten und renommiertesten internationalen Fachzeitschriften stehen in der Praxis zur Verfügung.

SUCHWORT EINGEBEN UND ENTER DRÜCKEN